Der Landrat des Landkreises Freudenstadt

Dr. Klaus Michael Rückert

Klaus Michael Rückert studierte nach dem Abitur 1986 in Leonberg zunächst kurz Medizin in Tübingen und dann Rechtswissenschaften in Tübingen und München. Von 1995 bis 1997 war Rückert als Rechtsanwalt in einer Stuttgarter Kanzlei tätig, ehe er in die Grundsatzabteilung des baden-württembergischen Staatsministeriums wechselte. Daneben wurde er 1998 in Tübingen promoviert. Ab 1999 war er Erster Beigeordneter in Weil der Stadt, 2003 wurde er zum Ersten Bürgermeister in Baden-Baden gewählt und 2008 als Regierungsvizepräsident ans Regierungspräsidium Karlsruhe berufen. Am 7. Juni 2010 setzte er sich bei der Wahl zum Landrat des Landkreises Freudenstadt im ersten Wahlgang gegen zwei Mitbewerber durch. Dr. Klaus Michael Rückert ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Als Landrat ist er der Leiter des Landratsamts, gesetzlicher Vertreter des Landkreises Freudenstadt und Vorsitzender des Kreistages und der Ausschüsse, sowie unter anderem in folgenden weiteren Funktionen tätig:

  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt gGmbH
  • Verwaltungsratsvorsitzender der Kreissparkasse Freudenstadt
  • Vorsitzender des Nationalpark-Rats des Nationalparks Schwarzwald
  • Vizepräsident des Tourismusverbands Baden-Württemberg
  • Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Schwarzwald Tourismus GmbH
  • Mitglied des Verwaltungsrats der Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW)

Stellvertreter des Landrats ist Erster Landesbeamter Reinhard Geiser.

Kontakt


Sekretariat


Persönliche Referentin