Unser Leitbild

Vielfältige Leistungen für Einwohnerinnen und Einwohner

Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das für Einwohnerinnen und Einwohner, Wirtschaft und Umwelt vielfältige Leistungen erbringt. Kundennähe, Qualität, Service und soziale Verantwortung sind unsere besonderen Ziele.

  • Wir begegnen unseren Kundinnen und Kunden vorurteilsfrei, freundlich, hilfsbereit und kompetent und schaffen eine angenehme, partnerschaftliche Gesprächsatmosphäre.
  • Wir fördern Selbsthilfe, Eigeninitiative und Eigenverantwortung und beschränken unsere Regelungen auf das notwendige Maß.
  • Wir suchen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten lebensnahe, vernünftige und nachvollziehbare Lösungen und vermitteln sie auf verständliche Weise.
  • Service und Qualität unserer Leistungen werden ständig überprüft und den sich wandelnden Bedürfnissen angepasst.
  • Wir handeln wirtschaftlich und erledigen unsere Aufgaben zeit- und kostensparend.
  • Wir informieren die Bevölkerung durch regelmäßige Öffentlichkeitsarbeit, sind offen für Anregungen, Wünsche und Kritik und beziehen sie in unsere Entscheidungsprozesse ein.
  • Wir fördern das Image der Landkreisverwaltung durch ein einheitliches Erscheinungsbild und einen kundenfreundlichen Schreibstil.
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit, Kollegialität und Loyalität in einem guten Betriebsklima ermöglichen uns ein angenehmes Arbeiten und gute Leistungen.
  • Wir pflegen ein ziel- und mitarbeiterorientiertes Führungsverhalten in einer motivierenden, von gegenseitiger Achtung getragenen Atmosphäre.
  • Flexible Organisation, moderne Arbeitsmethoden, permanenter Informationsfluss und konsequente Delegation von Aufgaben und Verantwortung fördern unser Verantwortungsbewusstsein und gewähren uns die notwendigen Handlungsspielräume.
  • Wir unterstützen die Bereitschaft unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum lebenslangen Lernen durch gezielte Förder- und Fortbildungsmaßnahmen.
  1. In einer Umfrage an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird abgefragt, wie zutreffend sie die Aussagen des Leitbildes einschätzen. Die Bewertung erfolgt nach der Schulnotenskala von 1 (sehr gut erfüllt) bis 6 (ungenügend erfüllt).
  2. Die Umfrage wird ausgewertet und im Intranet und in der Amtsleiter-Besprechung zur Diskussion gestellt.
  3. Für eine oder mehrere der am schlechtesten bewerteten Leitbild-Aussagen wird eine Arbeitsgruppe gebildet, die vom Landrat den Auftrag erhält, Vorschläge zur Verbesserung zu erarbeiten.
  4. Die Vorschläge der Arbeitsgruppe werden erneut im Intranet und in der Amtsleiterrunde zur Diskussion gestellt, anschließend entscheidet der Landrat über die Umsetzung.

Diese Schritte werden in zweijährigem Rhythmus wiederholt.

Kontakt

Sabine Eisele

Leiterin der Stabsstelle

Telefon 07441 920-1111
Fax 07441 920-991111