Ehrenamtliche Vormünder werden gebraucht Informationsveranstaltung am 18. Oktober

Wenn ein Kind im Heim oder in einer Pflegefamilie untergebracht ist, weil die Eltern verstorben sind oder ihnen das Sorgerecht entzogen wurde, bestellt das Familiengericht einen Vormund, der alle wichtigen Entscheidungen für das Kind trifft.

Um die Anzahl der Einzelvormundschaften zu erhöhen, sucht der Landkreis Freudenstadt engagierte Frauen und Männer ab 25 Jahren, die bereit sind, einen Teil ihrer Zeit für ein Kind einzusetzen.

In einer Informationsveranstaltung am 18. Oktober 2017 um 18:30 Uhr im Gruppenraum E3 des Kreishauses Freudenstadt (Landhausstraße 4), wird das Jugendamt darüber informieren, welche Voraussetzungen ein Vormund erfüllen muss und welche Aufgaben ihn konkret erwarten.

Ehrenamtliche Vormünder erhalten für diese interessante und verantwortungsvolle Aufgabe fachliche Vorbereitung und Begleitung durch das Jugendamt.

Wer sich zu dieser Veranstaltung anmelden möchte oder vorab Fragen hat, darf sich gerne telefonisch oder per E-Mail an das Jugendamt des Landkreises, Frau Kaiser, Telefon: 07441 920-6080, E-Mail: kaiser@landkreis-freudenstadt.de wenden.

Hausanschrift

Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 920-0
Telefax: 07441 920-999900
E-Mail: post@landkreis-freudenstadt.de

E-Mail-Postfach für verschlüsselte elektronische Kommunikation

Postanschrift

Postfach 620
72236 Freudenstadt


Anfahrt

Öffnungszeiten

Landratsamt
Dienstag 08:00-12:00
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30
und nach Vereinbarung
Zulassungsstellen
Montag 08:00-12:00
14:00-15:30
Dienstag 08:00-15:30
Mittwoch 08:00-12:30
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30

Nach Bedarf unserer Kunden haben die Ämter unterschiedliche Öffnungszeiten - bitte informieren Sie sich auf den Ämter-Seiten.


Bankverbindungen

Kreissparkasse Freudenstadt

IBAN

DE58 6425 1060 0000 0000 86

BIC

SOLADES1FDS

Postbank Stuttgart

IBAN

DE06 6001 0070 0004 5857 05

BIC

PBNKDEFF


Umsatzsteuer-ID

DE144250325