Geschirrmobil

Feste feiern ohne Reste

Beim Abfallwirtschaftsbetrieb können Vereine, Organisationen, Schulen und andere Festveranstalter die Geschirrmobile kostenlos ausleihen.
Sie benötigen lediglich Wasser-, Abwasser- und Stromanschluss (Starkstrom 380 Volt) und ein entsprechendes Zugfahrzeug, um den kompakten, 1600 kg schweren Anhänger zum Veranstaltungsort zu bringen.

Auf Einweggeschirr und -besteck können die Entleiher völlig verzichten, denn das Geschirrmobil ist komplett ausgerüstet. Es enthält neben einer leistungsfähigen Spülmaschine, einer Vorspülwanne und allen Schlauchverbindungen nach Bedarf bis zu 350 Gedeckteile (Kaffeetassen, -untertassen, Kuchenteller, flache Teller, Suppenteller, Becher) und die dazugehörigen Bestecke - jedoch keine Gläser. Gläser und Gläserspüleinrichtungen stellen in der Regel die Getränkehändler oder Brauereien leihweise zur Verfügung.

Übrigens gibt es zusätzlich weiteres Geschirr ohne Mobil für private Feiern.

Die Geschirrmobile werden nur für Veranstaltungen innerhalb des Landkreises Freudenstadt ausgeliehen. 
Das Ausleihen des Geschirrmobils muss jeweils bis 31. Dezember schriftlich beantragt werden beim:

Landratsamt Freudenstadt
Abfallwirtschaftsbetrieb
Herrenfelder Str. 14
72250 Freudenstadt

Anträge, die später eingehen, werden nachrangig behandelt. Das Landratsamt entscheidet nach Ablauf dieser Frist, welchem Interessenten zu welchem Termin die Geschirrmobile zur Verfügung gestellt werden. Die genauen Verleihbedingungen erhalten Sie unter o.g. Adresse.

Kontakt

Abfallwirtschaftsbetrieb
Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt
Telefon 0800 9638527
Mobiltelefon
Fax 07441 920-5059

Ansprechpartner

Gisela Mayer

Abfallberaterin

Telefon 0800 9638527
Fax 07441 920-995054
Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung

Aufgaben:
  • Abfallberatung für Haushalte, Kindergärten und Schulen,
  • Betreuung der Recycling-Center,
  • Kompostvermarktung,
  • Verleihung der Geschirrmobile

Weitere Infos