Hausmülldeponie und Umladestationen

Mülldeponie und Umladestation Bengelbruck

Der Landkreis Freudenstadt betreibt zur Deponierung von Inertstoffen, wie mineralischem Bauschutt, Asbestabfällen die Mülldeponie Bengelbruck. Zur Entsorgung des nicht verwertbaren Restmülls, von Sperrmüll und Baustellenabfällen, Altholz und Mineralwolle-Dämmstoffen ist für Selbstanlieferer - Gewerbebetriebe sowie Privathaushalte - die Umladestation Bengelbruck eingerichtet.

Achtung: Annahme von Asbestabfällen (94 KiB) und Mineralwolle (105 KiB) nur auf der Mülldeponie Bengelbruck. 

Gemischte Anlieferungen sind nicht möglich! Nicht verwertbarer Restmüll und Wertstoffe, wie Metalle, Kunststoffe, Papier, Holz und Textilien müssen vor der Anlieferung der Inertstoffe aussortiert sein.

Umladestation Rexingen

Auf dem Gelände der ehemaligen Hausmülldeponie Rexingen betreibt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Freudenstadt eine Umladestation mit Recycling-Center.

Bürger aus den Gemeinden Empfingen, Eutingen i. G. und der Stadt Horb a. N. mit ihren Teilorten können in der Umladestation ihren überschüssigen Hausmüll, Sperrmüll und Abfälle aus Gebäuderenovierungen gegen Gebühr anliefern, jedoch keine Asbestabfälle und keine Mineralwolle.
 
Auch Gewerbebetriebe und Containerdienste liefern bei der Umladestation Restmüll (Abfälle zur Beseitigung) aus dem Mittelbereich Horb an – mit Ausnahme von Pressmüll- und Großcontainern und staubförmigen Abfällen.
Die Öffnungszeiten gelten sowohl für die Umladestation als auch für das voll eingerichtete Recycling-Center.

Nachdem der Restmüll verwogen ist, laden die Selbstanlieferer in der Halle ihre Abfälle ab. Die Trennung erfolgt in mineralischen Bauschutt (Inertstoffe) und in behandelbare Abfälle. Die Inertstoffe werden zur Mülldeponie Bengelbruck transportiert und dort abgelagert. Die brennbaren Abfälle und solche die nicht der Abfallablagerungs-verordnung entsprechen werden ins Restmüllheizkraftwerk Böblingen transportiert.
Für Abfälle, die direkt bei der Mülldeponie bzw. Umladestation angeliefert werden, müssen Deponiegebühren entrichtet werden.

Kontakt

Abfallwirtschaftsbetrieb
Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt
Telefon 0800 9638527
Mobiltelefon
Fax 07441 920-5059

Ansprechpartner

Jürgen Kiehnle

Technischer Leiter

Telefon 0800 9638527
Fax 07441 920-995052
Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung

Aufgaben:

Technische Leitung des Abfallwirtschaftsbetriebes

Dieter Hilbert

Deponieleiter

Telefon 07442 5511
Fax 07442 121346
Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag,
8:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Samstag,
8:30 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Am Samstag, 2. November 2019 von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.
Kein Ersatztermin für Allerheiligen.

Anfahrt/ Wegbeschreibung/ Telefon

  • Mülldeponie/ Umladestation und Kompostanlage Bengelbruck
    Telefon:
    07442 5511

    Anfahrtsskizze (23 KiB)
     
  • Umladestation Horb a.N. - Rexingen
    Telefon: 07451 7419

    Anfahrtsskizze (42 KiB)
     

Infos