Aktuelle Situation im Landkreis Freudenstadt

Keine Neuinfektionen gemeldet

Auch am Donnerstag, 24. September 2020 wurde dem Landratsamt keine Neuinfektion gemeldet. Die Gesamtzahl der im Landkreis Freudenstadt seit Beginn der Pandemie positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getesteten Personen bleibt somit bei insgesamt 662. 
Die Zahl der aus der Quarantäne Entlassenen beträgt 608 (+1), die Gesamtzahl der positiv getesteten Verstorbenen bleibt bei 39.
Stand heute gibt es also 15 akut infizierte Personen im Landkreis, die sich in Quarantäne befinden. Die 7-Tages-Inzidenz (Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner) liegt bei 5,93. 

Die Verteilung der Infektionen auf die Städte und Gemeinden des Landkreises ist wie folgt: 

Alpirsbach 20
Bad Rippoldsau-Schapbach 4
Baiersbronn 160
Dornstetten 37
Empfingen 45
Eutingen i.G. 19
Freudenstadt 164
Glatten 4
Grömbach 5
Horb a.N. 97
Loßburg 16
Pfalzgrafenweiler 35
Schopfloch 24
Seewald 11
Waldachtal 20
Wörnersberg 1
Gesamt 662

Diagramm mit der Entwicklung der Fallzahlen seit 17. März 2020:

Seit dem Ende der Reisebeschränkungen am 15. Juni 2020 wurden dem Landratsamt insgesamt 85 Neuinfektionen gemeldet, davon sind 61 Infektionen auf Reiserückkehrer aus folgenden Ländern zurückzuführen: 

Reiseland Infektionszahl
Kosovo 25
Rumänien 1
Kroatien 13
Serbien 5
Bulgarien 1
Türkei 9
Spanien 1
Bosnien 2
Griechenland 1
Frankreich 3

Die restlichen 24 positiven Tests hatten andere Infektionsquellen oder diese war zunächst nicht bekannt. 

Interaktives Informationsangebot des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung

Die interaktive Anwendung des BBSR www.bbsr.bund.de/corona-regional zur regionalen Ausbreitung von COVID-19-Erkrankungen und zur Verfügbarkeit von Intensivbetten zeigt, wie sich das Virus regional unterschiedlich verbreitet hat. Die Anwendung "Corona regional" basiert auf den gemeldeten COVID-19-Erkrankten und Todesfällen im Zeitverlauf. Neben Kartenansichten und Diagrammen enthält sie auch eine tabellarische Übersicht zu Fallzahlen je Kreis. Zusätzlich werden auch die regionale Verfügbarkeit und Auslastungen von Intensivbetten im Zeitverlauf analysiert. Die Zahlen werden dort mit einer zeitlichen Verzögerung von zwei bis vier Tagen bereitgestellt. 

Landratsamt kehrt zu Normalbetrieb zurück

Das Landratsamt wird nach den Pfingstferien ab Montag, 15. Juni 2020 unter Beachtung der weiterhin geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wieder in den Normalbetrieb zurück. Für die Kundinnen und Kunden bedeutet es, dass das Landratsamt zu den gewohnten Öffnungs- und Sprechzeiten wieder zugänglich ist. Grundsätzlich entfällt damit auch die Pflicht zur vorherigen Terminvereinbarung, es sei denn, dass diese Pflicht bereits vor Inkrafttreten der Corona-Einschränkungen bestand.

Dennoch empfiehlt das Landratsamt seinen Kundinnen und Kunden – mit Ausnahme der Kfz-Zulassungsstelle – zur Vermeidung von Wartezeiten und Ansammlungen auch weiterhin einen Termin zu vereinbaren und in den Wartebereichen und auf den Fluren die Abstandsregeln einzuhalten. Wenn die Mindestabstände nicht eingehalten werden können, soll ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
 
Das Landratsamt wird die Bereiche, die häufig von mehreren Personen aufgesucht werden, häufiger reinigen lassen. Besprechungsräume, aber auch Türklinken und Handläufe (Kontaktflächen) werden verstärkt gereinigt und desinifiziert.
 

Ältere Meldungen

Medieninformation Mittwoch, 23. September 2020

Medieninformation Dienstag, 22. September 2020

Medieninformation Montag, 21. September 2020

Medieninformation Freitag, 18. September 2020

Medieninformation Donnerstag, 17. September 2020

Medieninformation Mittwoch, 16. September 2020

Medieninformation Dienstag, 15. September 2020

Medieninformation Montag, 14. September 2020

Medieninformation Freitag, 11. September 2020

Medieninformation Donnerstag, 10. September 2020

Medieninformation Mittwoch, 09. September 2020

Medieninformation Dienstag, 08. September 2020

Medieninformation Montag, 07. September 2020

Medieninformation Freitag, 04. September 2020

Medieninformation Donnerstag, 03. September 2020

Medieninformation Mittwoch, 02. September 2020

Medieninformation Dienstag, 01. September 2020

Medieninformationen aus August 2020

Medieninformationen aus Juli 2020

Medieninformationen aus Juni 2020

Medieninformationen aus Mai 2020

Medieninformationen aus April 2020

Medieninformationen aus März 2020

Hausanschrift

Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 920-0
Telefax: 07441 920-999900
E-Mail: post@kreis-fds.de

E-Mail-Postfach für verschlüsselte elektronische Kommunikation

Postanschrift

Postfach 620
72236 Freudenstadt

Anfahrt

Öffnungszeiten

Landratsamt
Dienstag 08:00-12:00
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30
und nach Vereinbarung
Zulassungsstellen
Montag 08:00-12:00
14:00-15:30
Dienstag 08:00-15:30
Mittwoch 08:00-12:30
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30

Nach Bedarf unserer Kunden haben die Ämter unterschiedliche Öffnungszeiten - bitte informieren Sie sich auf den Ämter-Seiten.

Bankverbindungen

Kreissparkasse Freudenstadt

IBAN

DE58 6425 1060 0000 0000 86

BIC

SOLADES1FDS

Postbank Stuttgart

IBAN

DE06 6001 0070 0004 5857 05

BIC

PBNKDEFF

Umsatzsteuer-ID

DE144250325