Landrat begeistert von den Betrieben im Wolfstal - Hochwertige Büromöbeleinrichtungen und innovative Edelstahldrehteile

Besuch der MÜLLER MANUFAKTUR (von links): Wirtschaftsbeauftragter Ralf Bohnet, Agenturleiterin Martina Lehmann, Geschäftsführer Markus Hermann, Landrat Dr. Klaus Michael Rückert.
Besuch bei Lutz Technologie GmbH (von links): Wirtschaftsbeauftragter Ralf Bohnet, Agenturleiterin Martina Lehmann, Stefan Lutz, Johanna Lutz, Achim Lutz, Landrat Dr. Klaus Michael Rückert.

Im Rahmen seiner Firmenbesuche besuchte Landrat Dr. Klaus Michael Rückert kürzlich zusammen mit dem Wirtschaftsbeauftragten des Landkreises Ralf Bohnet, sowie der Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim Martina Lehmann, die MÜLLER MANUFAKTUR Möbelbau GmbH sowie die Lutz Technologie GmbH in Bad Rippoldsau-Schapbach. Im Mittelpunkt standen der Austausch sowie das Kennenlernen des Unternehmens und der persönliche Kontakt.

MÜLLER MANUFAKTUR Möbelbau wurde 1930 von Schreinermeister Albert Müller in Bad Rippoldsau gegründet und von seinen Söhnen Gottfried und Josef Müller in den folgenden Jahrzehnten erfolgreich ausgebaut. Das traditionsreiche Familienunternehmen fertigt heute bereits in der dritten Generation Einrichtungskonzepte für zeitgemäße Bürowelten mit dem Schwerpunkt auf hochwertigen furnierten und lackierten Möbeln. Daneben ist die Firma auch für innovative Speziallösungen, Objekteinrichtungen sowie für individuellen Möbelbau weltweit bekannt. 22 Jahre lang wurde für einen großen Möbelhersteller im Kreis die Objektserie für Büromöbeleinrichtungen gefertigt. Im Jahre 2010 wurde das gesamte Programm übernommen und in Eigenregie weiterproduziert und vertrieben. Ihre professionellen und edlen Büromöbel sind besonders im Ausland sehr beliebt, weshalb Kunden u. a. aus Russland, Kanada und Dubai auf ihre Kompetenz setzen. Im Jahr 2016 übernahm Markus Hermann, der seine Lehre im Betrieb absolvierte und Bundessieger beim Leistungswettbewerb des Handwerks wurde, die Geschäftsleitung. Das Unternehmen beschäftigt derzeit acht Mitarbeitende und in der Regel einen Auszubildenden. Beim Firmenrundgang durch die Produktion zeigten sich alle Besucher sehr beeindruckt von der hohen Qualität und der handwerklichen Perfektion. Landrat Dr. Rückert war begeistert, dass ein Unternehmen mit acht Mitarbeitenden aus dem Schwarzwald die Chefetagen weltweit ausstattet und beglückwünschte Geschäftsführer Herrmann für diese erfolgreiche Entwicklung.
 
Wie bei vielen Firmen im Landkreis ist der Fachkräftemangel auch bei der MÜLLER MANUFAKTUR ein Dauerthema. Wirtschaftsförderer Ralf Bohnet lud daraufhin die Firma zum Azubi-Speeddating ein und Martina Lehmann von der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim wies auf Fördermöglichkeiten bei der Ausbildung hin. „Ich kann Sie nur zu dieser beeindruckenden Firma beglückwünschen und freue mich immer wieder, wenn ich sehe, was für erfolgreiche Betriebe wir im Landkreis haben“ so der Landrat am Ende der Besichtigung.
 
Nach einer kurzen Fahrt durch das schöne Wolftal wartete der nächste Firmenbesuch bei der Lutz Technologie GmbH, die von Achim Lutz gegründet und aufgebaut wurde. Derzeit teilt er sich mit seinem Sohn Stefan die Geschäftsführung des auf die Herstellung von Edelstahldrehteilen spezialisierten Unternehmens. In ihrer modernen Edelstahl-Drehteile-Fertigung erfüllen sie auf einem hochwertigen und äußerst flexiblen Maschinenpark jeden Kundenwunsch. Hervorzuheben ist das firmeneigene Wasserkraftwerk sowie die Nutzung der Abwärme der vielen Maschinen. Damit erzeugt das Unternehmen einen Großteil des für die Produktion benötigten Stroms umweltfreundlich aus erneuerbaren Energien selbst und heizt seine Gebäude im Winter ressourcenschonend. Firmen aus der Mess- und Regeltechnikindustrie, dem Maschinenbau und der Lebensmittel- und Chemieindustrie gehören zu den Kunden der Lutz Technologie GmbH.
 
Im Jahr 2018 wurde ein Anbau an das bestehende Gebäude realisiert und im Frühjahr 2019 bezogen. Damit stellt die Firma die Weichen für ein gesundes Wachstum und eine erfolgreiche Zukunft. Das Unternehmen beschäftigt derzeit zwölf Mitarbeitende und bildet immer wieder Auszubildende u. a. zum Zerspannungsmechaniker aus.
 
Beim Firmenrundgang machten sich alle Besucher ein Bild von der hohen Präzision in der Metallbearbeitung, indem sie sich die verschiedenen Produkte und Arbeitsschritte von den beiden Geschäftsführern erklären ließen.
 
Die Innovationskraft und der Erfindergeist der Firma werden auch durch ein eher ungewöhnliches Produkt verkörpert. Viele Kunden einer bestimmten Heißluft-Fritteuse beschwerten sich im Internet, dass es nicht möglich sei darin eine Pizza zu backen. Daraufhin entwickelten die Tüftler einen Edelstahlaufsatz, der in die Fritteuse integriert werden kann und es so ermöglicht eine Pizza zu backen. Dieses neue Produkt wird jetzt über das Internet angeboten und verkauft. Landrat Dr. Rückert war beeindruckt von der Idee und der Umsetzung. „Der Ideenreichtum und die Kreativität der Unternehmen im Landkreis Freudenstadt begeistern mich immer wieder aufs Neue. Ich bin stolz darauf, solche großartigen Betriebe in meinem Landkreis zu wissen und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute sowie weiterhin diese faszinierende Neugier in dem was sie tun“.

Hausanschrift

Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 920-0
Telefax: 07441 920-999900
E-Mail: post@landkreis-freudenstadt.de

E-Mail-Postfach für verschlüsselte elektronische Kommunikation

Postanschrift

Postfach 620
72236 Freudenstadt

Anfahrt

Öffnungszeiten

Landratsamt
Dienstag 08:00-12:00
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30
und nach Vereinbarung
Zulassungsstellen
Montag 08:00-12:00
14:00-15:30
Dienstag 08:00-15:30
Mittwoch 08:00-12:30
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30

Nach Bedarf unserer Kunden haben die Ämter unterschiedliche Öffnungszeiten - bitte informieren Sie sich auf den Ämter-Seiten.

Bankverbindungen

Kreissparkasse Freudenstadt

IBAN

DE58 6425 1060 0000 0000 86

BIC

SOLADES1FDS

Postbank Stuttgart

IBAN

DE06 6001 0070 0004 5857 05

BIC

PBNKDEFF

Umsatzsteuer-ID

DE144250325