Team im KIZ Dornstetten impft am Sonntag zum letzten Mal – bislang über 90.000 Impfungen verabreicht

Nur noch diese Woche, bis einschließlich Sonntag, 26. September, hat das Kreisimpfzentrum Dornstetten von Samstag bis Donnerstag von 8 – 16 Uhr sowie freitags von 12 – 20 Uhr geöffnet und bietet auch weiterhin für Ersttermine Impfen ohne Termin bzw. Voranmeldung an. Hierfür stehen Johnson & Johnson (Einmalimpfung), BioNTech (Zweittermin nach 3 Wochen) oder AstraZeneca (Zweitimpfung nach 9 Wochen oder bei Kreuzimpfung mit mRNA nach 4 Wochen) zur Verfügung. Gerne können aber auch Termine über das Terminbuchungsportal www.impfterminservice.de gebucht werden. Das Team weist allerdings darauf hin, dass für Erstimpfungen mit AstraZenca oder BioNTech, die nun in Dornstetten durchgeführt werden, die Zweitimpfung entweder beim Hausarzt oder in einer Corona-Schwerpunktpraxis zu erfolgen hat.

Gleiches gilt für die Impfungen beim mobilen Impfteam, das kurz vor der Schließung des Kreisimpfzentrums auch nochmals Halt in Freudenstadt macht, um den Menschen niederschwellig ein Impf- oder Beratungsangebot zu machen und zwar am:

  • Donnerstag, 23. September von 11 – 14 Uhr bei der Vesperkirche Freudenstadt im Parkdeck am Haus der Kirche (hinter dem Ringhof)
  • Freitag, 24. September von 13 – 16 Uhr beim Schwarzwaldcenter Freudenstadt
  • Freitag, 24. September von 17 – 19 Uhr beim NKD/kik am Stadtbahnhof Freudenstadt

Parallel ist das mobile Impfteam auch in den stationären Einrichtungen für Auffrischimpfungen unterwegs und unterstützt damit die Hausärztinnen und Hausärzte. Nach Schließung des Impfzentrums ist der Kreis Freudenstadt dem beim Krankenhausstandort Offenburg angesiedelten mobilen Impfteam zugeordnet, das die niedergelassene Ärzteschaft bei den Auffrischimpfungen der besonders vulnerablen Personengruppen unterstützen soll.

Auffrischimpfungen sind im Moment für einige Personengruppen ohne gesonderte Terminvereinbarung möglich, wenn die Zweitimpfung (oder im Fall von Johnson & Johnson bzw. bei Genesenen die einmalige Impfung) mindestens sechs Monate zurückliegt; weitere Infos zum Berechtigtenkreis findet man auf der Website des Landkreises (Landkreis Freudenstadt - Kreisimpfzentrum (landkreis-freudenstadt.de).

In den letzten acht Monaten haben das Team des KIZ und die dazugehörigen mobilen Impfteams insgesamt 46.889 Menschen zum ersten, 41.781 zum zweiten und 498 zum dritten Mal geimpft; 1.967 erhielten die Einmalimpfung von Johnson & Johnson. In den 70 Impfpraxen im Landkreis wurden zusätzlich 35.925 Erst-, 40.656 Zweit- und 371 Auffrischimpfungen verabreicht.

Stand 19. September sind 64,8 % der Landkreisbevölkerung mindestens einmal geimpft und 62,6 % vollimmunisiert; der Landesschnitt liegt bei den Erstimpfungen bei 62,3 % und bei den Zweitimpfungen bei 59,5 %.

Hausanschrift

Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 920-0
Telefax: 07441 920-999900
E-Mail: post@kreis-fds.de

E-Mail-Postfach für verschlüsselte elektronische Kommunikation

Postanschrift

Postfach 620
72236 Freudenstadt

Anfahrt

Öffnungszeiten

Landratsamt
Dienstag 08:00-12:00
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30
und nach Vereinbarung
Zulassungsstellen
Montag 08:00-12:00
14:00-15:30
Dienstag 08:00-15:30
Mittwoch 08:00-12:30
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30

Nach Bedarf unserer Kunden haben die Ämter unterschiedliche Öffnungszeiten - bitte informieren Sie sich auf den Ämter-Seiten.

Bankverbindungen

Kreissparkasse Freudenstadt

IBAN

DE58 6425 1060 0000 0000 86

BIC

SOLADES1FDS

Postbank Stuttgart

IBAN

DE06 6001 0070 0004 5857 05

BIC

PBNKDEFF

Umsatzsteuer-ID

DE144250325