Winterzauber im Nationalparkzentrum

Märchenstunde, Nachtwald-Film und kreative Werkstatt - am 3. und 4. Dezember wird es adventlich am Ruhestein / Haus ist von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet

Am ersten Dezemberwochenende öffnet das Nationalparkzentrum für zwei zauberhafte Adventstage die Türen. „Nach den langen Einschränkungen durch die Pandemie, sind wir sehr froh, das Zentrum endlich richtig nutzen können – und das gemeinsam mit unseren Gästen bei einem ersten Winterzauber feiern zu können“, sagt Ursula Pütz, Leiterin des Nationalparkzentrums. Besucherinnen und Besucher dürfen sich am 3. und 4. Dezember auf ein buntes und abwechslungsreiches Programm im und rund ums Zentrum freuen

Los geht’s am Samstag, 3. Dezember, mit einer Märchenstunde an der Feuererstelle am Ruhestein. Direkt im Anschluss können die kleinen Gäste sich dann von dem Puppentheaterstück „Viel Dreck bei Hexe  Klapperzahn“ unterhalten lassen. Für alle, die selbst aktiv werden wollen, wartet im Raum Kronennest eine Kreativwerkstatt auf kleine Künstlerinnen und Künstler (10.30 bis 18.00 Uhr); von 10:30 – 17:30 Uhr können vor der ehemaligen Villa Klumpp gegenüber Insektennisthilfen gebaut werden.

Das Ökumenische Netzwerk Kirche im Nationalpark lädt um 15.30 Uhr zum Adventsliedersingen ein – und im Kino des Nationalparkzentrums werden winterliche Filme gezeigt. Auch die Nationalparkthemen haben an diesem Wochenende natürlich ihren Platz. Um die Zukunft des Schutzgebiets und den Prozess- und Artenschutz wird es ab 10.30 Uhr bei einer offenen Gesprächsrunde im Rahmen der Beteiligung zur Weiterentwicklung des Nationalparks gehen. Der Leiter des Wildtiermanagements im Schutzgebiet, Friedrich Burghardt, spricht um 14 Uhr an der Feuerstelle über die Überlebensstrategien der großen Wildtiere im Winter. Und vor dem Nationalparkzentrum laden die Rangerinnen und Ranger von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr ein, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Am Sonntag, 4. Dezember, startet das Programm um 11 Uhr mit einem Lagerfeuergottesdienst des ökumenischen Netzwerks „Kirche im Nationalpark“. Susanne Berzborn, die im Nationalpark zu Partizipation, Akzeptanz, Erholung und Gesundheit forscht, lädt von 12.30 bis 13.15 Uhr dazu ein, am Feuer ins Gespräch zu kommen über Erlebnisse im Wald früher und heute. Film und Puppentheater sind auch an diesem Tag feste  Programmpunkte; um 14.30 Uhr startet eine Veranstaltung in Gebärdensprache an der Feuerstelle. Die Kreativwerkstatt wartet wieder im Obergeschoss des Nationalparkzentrums, und das Rangerteam auf neugierige Gäste vor dem Zentrum. An beiden Tagen können sich die Besucherinnen und Besucher außerdem auf ein Schätz-Quiz und eine leckere Bewirtung mit Waffeln, Kuchen, Kaffee und Punsch 
freuen.

An beiden Tagen hat das Nationalparkzentrum von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet – letzter Einlass für die Ausstellung ist um 17 Uhr. Und die ist natürlich sowieso immer einen Ausflug an den Ruhestein wert. „Wir haben uns wirklich viel Mühe mit dem Programm gemacht und freuen uns auf ein fröhliches Adventsfest – was gerne auch der Auftakt für einen festen Winterzauber gemeinsam mit der Region sein darf“, sagt Ursula Pütz.

Das Programm des Winterzaubers kann hier heruntergeladen werden: 

Servicetipps:
Eine Anmeldung zu den einzelnen Programmpunkten ist nur am jeweiligen Tag an der Infotheke im Nationalparkzentrum möglich. Das ganze Programm zum Download gibt es auf der Nationalparkwebsite im Bereich „Aktuelles und Blog“ (Blog - Nationalpark Schwarzwald (nationalpark-schwarzwald.de). Besonders empfehlenswert ist wie immer die Anreise mit dem ÖPNV, aus allen Richtungen verkehren regelmäßig  Nationalparkbusse. Weitere Infos gibt es ebenfalls auf der Nationalparkwebsite oder direkt bei den einzelnen Verkehrsverbünden

Hausanschrift

Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 920-0
Telefax: 07441 920-999900
E-Mail: post@kreis-fds.de

E-Mail-Postfach für verschlüsselte elektronische Kommunikation

Postanschrift

Postfach 620
72236 Freudenstadt

Anfahrt

Öffnungszeiten

Landratsamt
Dienstag 08:00-12:00
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30
und nach Vereinbarung
Zulassungsstellen
Montag 08:00-12:00
14:00-15:30
Dienstag 08:00-15:30
Mittwoch 08:00-12:30
Donnerstag 08:00-12:00
14:00-17:30
Freitag 08:00-12:30

Nach Bedarf unserer Kunden haben die Ämter unterschiedliche Öffnungszeiten - bitte informieren Sie sich auf den Ämter-Seiten.

Bankverbindungen

Kreissparkasse Freudenstadt

IBAN

DE58 6425 1060 0000 0000 86

BIC

SOLADES1FDS

Postbank Stuttgart

IBAN

DE06 6001 0070 0004 5857 05

BIC

PBNKDEFF

Umsatzsteuer-ID

DE144250325