Veterinär- und Verbraucherschutzamt

Sachgebiet Gaststättenbehörde

Beantragung einer Erlaubnis zum Betreiben einer Gaststätte

Ein erlaubnispflichtiges Gaststättengewerbe betreibt, wer alkoholische Getränke und / oder zubereitete Speisen zum Verzehr an Ort und Stelle verabreicht, sofern der Betrieb jedermann oder einem bestimmten Personenkreis zugänglich ist.
 
Für folgende Städte und Gemeinden des Landkreises Freudenstadt ist der Antrag beim Landratsamt Freudenstadt, Amt für Veterinär- und Verbraucherschutz zu stellen:

Für die nicht oben genannten Orte, sind die Anträge auf Gestattungen bei der Gaststättenbehörde der jeweiligen Stadt oder Gemeinde zu stellen.

Antragsstellung

Antrag und Unterlagen sind rechtzeitig einzureichen (mindestens 4 bis 6 Wochen vor dem Eröffnungstermin).
Erst wenn alle Unterlagen vollständig, die Kontrollen abgeschlossen und die Gebühren bei der Kreiskasse eingegangen sind, kann die Erlaubnis erteilt und der Betrieb eröffnet werden.

Folgende Unterlagen benötigen Sie:
  • Antrag auf Erteilung der Erlaubnis nach § 2 des Gaststättengesetzes
  • Polizeiliches Führungszeugnis (beim Bürgermeisteramt beantragen)
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister (beim Bürgermeisteramt beantragen)
  • Unterrichtungsnachweis der Industrie- und Handelskammer
  • Auszug aus dem Handels-, Genossenschafts-, Vereinsregister des Amtsgerichtes
  • Kopie des Miet- oder Pachtvertrages
  • Grundriss, Schnitt und Lageplan des Gebäudes in 2-facher Ausfertigung
  • Gesundheitszeugnis bzw. Belehrung des Gesundheitsamtes
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes

Links

Datenschutzhinweise

Kontakt

Veterinär- und Verbraucherschutzamt
Reichsstraße 11
72250 Freudenstadt
Telefon 07441 920-4201
Mobiltelefon
Fax 07441 920-4299

Ansprechpartner

Roswitha Lucas

Sekretariat

Telefon 07441 920-4201
Fax 07441 920-994201
Öffnungszeiten:

Nach Vereinbarung