Öffentlicher Personennahverkehr

Nachtexpress

Mit der Einführung des Nachtexpress am 10.06.2001 hat der Landkreis die Signale beim ÖPNV einmal mehr auf Service und Mobilität gestellt.

Jedes Wochenende starten 12 Linien an den Zentren des Freizeitvergnügens in Horb a. N. und Freudenstadt und erreichen nahezu jeden Ort im Kreisgebiet. Auf den Hauptstrecken in Freudenstadt besteht in der Nacht zum Samstag und Sonntag um 24:00 Uhr eine regelmäßige Busverbindung. Anruf-Sammel-Taxis bedienen generell den Raum Horb a. N. sowie die weniger frequentierten Linien um 24:00 Uhr und die Spätverbindungen 01:30 Uhr ab Freudenstadt.
Darüber hinaus sind die Fahrpläne auf diesen Strecken so ausgerichtet, dass man um ca. 20:00 Uhr in Horb a. N. und Freudenstadt ankommen kann. Ein Anruf eine halbe Stunde vor der Abfahrtszeit genügt, um sich anzumelden und das Fahrzeug zu bestellen.

Die erhöhte Mobilität und eine sichere, preiswerte Heimfahrt werden allerdings nur durch die finanzielle Unterstützung des Landkreises möglich, der hierfür einen jährlichen Zuschuss von rund 100.000 € kalkuliert hat.

Weitere Infos finden Sie unter:

Verkehrsgemeinschaft Landkreis Freudenstadt (VGF)

Kontakt

Öffentlicher Personennahverkehr
Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt
Telefon 07441 920-1743
Fax 07441 920-991743

Ansprechpartner

Oliver Valha

Sachgebietsleitung

Herrenfelder Straße 14
72250 Freudenstadt
Telefon 07441 920-1740
Fax 07441 920-991740
Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Anna-Lena Eisele
Telefon 004974419201744
Fax 00497441920991744
Sabine Umbrecht
Telefon 07441 920-1741
Fax 07441 920-991741
Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Ursel Heinzelmann
Telefon 07441 920-1742
Fax 07441 920-991742
Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Monika Gaiser
Telefon 07441 920-1743
Fax 07441 920-991743
Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung