Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Freudenstadt

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Freudenstadt informiert und berät bei allen Angelegenheit rund um die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern. Als Impulsgeberin leistet sie für die Mitarbeitenden der Landkreisverwaltung verwaltungsinterne und für die Bürgerinnen und Bürger externe Gleichstellungsarbeit.

  • Anlaufstelle für Frauen und Männer mit Anregungen, Fragen und Beschwerden in Sachen Chancengleichheit
  • Förderung, Beratung und Unterstützung chancengleichheitsspezifischer Projekte
  • Abbau von Gleichstellungsdefiziten im örtlichen Lebensumfeld und in der Verwaltung
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen, Institutionen und Interessensvertretungen
  • Öffentlichkeitsarbeit, um die vorhandenen Defizite der Chancengleichheit aufzuzeigen und Bewusstseinsveränderungen in Fragen der Gleichberechtigung zu erreichen
  • Unterstützung der Kommunen des Landkreises bei der Umsetzung des Chancengleichheitsgesetzes
Aktuelles

Chancengleichheitsplan für die Landkreisverwaltung (116 KiB)

Schlüsselqualifikationen in der Elternzeit - Informationen für Bewerberinnen und Bewerber (175 KiB)

Leitfaden für Beschäftigte, Arbeitgeber und Betriebsräte "Was tun bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz" (1,6 MiB)

Beratungsstellen im Landkreis

Im Landkreis gibt es mehrere Informations- und Beratungsstellen zu den Themen Gewalt, Sucht, Familienberatung, Schwangerschaftsberatung, Frauenflüchtlingsarbeit. Hier erfahren Sie die Kontaktdaten.

Netzwerke

Kontaktstelle Frau und Berufwww.nordschwarzwald.ihk24.de

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (Agentur für Arbeit)www.arbeitsagentur.de

Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (Jobcenterwww.jobcenter-ge.de

Flyer und Broschüren

Flyer Teilzeitberufsausbildung (412 KiB)

Erste-Hilfe-Merkblatt bei häuslicher oder sexueller Gewalt (129 KiB)

Online-Beratung für Alleinerziehende in Baden-Württemberg (1,2 MiB)

Flyer "Grenzen setzen - Was tun bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz?" (295 KiB)

Broschüre "Eherecht und Ehevertrag" (708 KiB)

Broschüre "Eherecht und Ehevertrag - einfache Sprache" (1,9 MiB)

Veranstaltung

Freuen Sie sich bereits jetzt auf die FrauenGesundheitsTage 2021!

Diese finden am Sonntag, den 31. Oktober und Montag, den 1. November online statt.
 
Mehr als 50 Expertinnen geben ihr Wissen zu vielen Themen rund um die FrauenGesundheit weiter. Schwerpunkte in diesem Jahr sind

  • Trauma und Traumatherapie
  • Sexualität
  • Selbst-Bewusstsein
  • Gesund alt werden

Weitere Informationen finden Sie in der beigefügten Ankündigung oder unter https://www.fgt-og.de/. Hier erhalten Sie auch die Tickets. Das Ticketing startet am Mittwoch, den 1. September 2021.

Alle Vorträge werden aufgezeichnet und stehen den Teilnehmerinnen auch nach der Veranstaltung zur Verfügung.

FrauenGesundheitsTage 2021 (147 KiB)

Datenschutz

Informationen zur Datenschutzgrundverordnung (90 KiB)

Kontakt

Silke Finkbeiner
Telefon 07441 920-1026
Fax 07441 920-991026

Weitere Links

Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten B.-W.
http://frauenbeauftragte-bw.de

Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros
www.frauenbeauftragte.org

Publikationen
Broschüre Eherecht / Ehevertrag (652 KiB)