Jugendamt

STÄRKE: Förderprogramm für Familien

Die Landesregierung Baden-Württemberg und der Landkreis Freudenstadt möchten durch das Programm „STÄRKE“ Familien in Erziehungs- und Alltagsfragen unterstützen. Es werden neben Offenen Treffs auch Kurse sowie Bildungsfreizeiten für Familien in besonderen Lebenslagen kostenfrei oder ermäßigt angeboten.
 
Besondere Lebenslagen erfordern viel Kraft und Energie. Sie sind z.B. jung Eltern geworden, alleinerziehend oder versorgen ein Familienmitglied mit einer Krankheit oder Behinderung? Die STÄRKE-Kurse und Bildungsfreizeiten richten sich an Familien in bestimmten Lebensphasen.

Was sind besondere Lebenssituationen?

  • Einelternfamilien
  • Getrenntlebende Familien
  • Patchworkfamilien
  • Neu zugewanderte Familien
  • Familien in früher Elternschaft
  • Mehrlingsfamilien
  • Pflege-und Adoptivfamilien
  • Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern
  • Familien mit Gewalt oder Krankheitserfahrungen sowie bei Behinderungen oder Pflegebedürftigkeit eines Familienmitglieds
  • Familien in prekären finanziellen Verhältnissen

STÄRKE-Kurse

Bei den kostenlosen STÄRKE-Kursen handelt es sich um Elternbildungsangebote zu bestimmten Erziehungsthemen, i. d. R. unabhängig vom Alter der Kinder. Familien in Lebenssituationen mit besonderen Belastungen können durch das Programm STÄRKE Unterstützung erhalten. Sie können sich austauschen, von den Erfahrungen anderer Familien profitieren und Informationen sowie Anregungen zu spezifischen Themen sammeln. Durch die STÄRKE-Kurse können die Eltern Ihre Erziehungskompetenz aufbessern und dadurch Ihr Kind stärken sowie dessen Entwicklungsmöglichkeit verbessern.
 
Weitere Informationen zu den Kursen erhalten Sie direkt bei den STÄRKE-Kursanbietern. Bitte richten Sie die Anmeldung zu den Kursen mit dem Antrag auf kostenfreie Teilnahme direkt an die Veranstalter. Familien können STÄRKE-Kurse auch außerhalb des Landkreises Freudenstadt besuchen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit den jeweiligen Kursveranstaltern auf.

Familienbildungsfreizeit & Familienbildungswochenende

Familien in besonderen Lebenssituationen haben die Möglichkeit kostenlos oder ermäßigt an einer Familienbildungsfreizeit oder an einem Familienbildungswochenende teilzunehmen. Die Angebote werden von professionellen Fachkräften begleitet. Neben der gemeinsamen Erholung für die Familie erhalten die Eltern Anregungen und Tipps zur Erziehung und für den Familienalltag. Zudem können Netzwerke geknüpft werden.
 
Ob aktuell Familienbildungsfreizeiten oder Familienbildungswochenenden im Landkreis Freudenstadt stattfinden, können Sie der Kursübersicht entnehmen.

Offene Treffs

Offene Treffs sind kostenfreie Begegnungsorte für alle (werdende) Eltern und Familien. Der Austausch untereinander sowie das Von- und Miteinanderlernen stehen im Vordergrund. Sie können in Offenen Treffs hilfreiche Tipps austauschen und mit anderen Familien ins Gespräch kommen. Der Offene Treff wird von einer erfahrenen Fachkraft begleitet. Alle (werdende) Eltern und Familien sind ohne Anmeldung herzlich Willkommen.

Sie möchten selbst ein STÄRKE Angebot gestalten?

Möchten Sie selbst ein STÄRKE-Angebot veranstalten? Wir stehen Ihnen gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Kontakt

Jugendamt
Landhausstraße 32 + 34
72250 Freudenstadt
Telefon 07441 920-6001
Fax 07441 920-6099

Ansprechpartner

Christina King
Telefon 07441 920-6015
Fax 07441 920-996015