Themen des Arbeitskreises

Wir wollen Fachkräfte sichern und hierfür:

  • stille Reserven sichtbar machen
  • weibliche Fachkräfte für die Unternehmen gewinnen
  • Frauen in Führungspositionen stärken und unterstützen
  • uns für weibliche Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge einsetzen
  • Entgeltgleichheit bei Frauen und Männern, / Gender Pay Gap (Gender Pension Gap)

Wir wollen für den beruflichen (Wieder)einstieg:

  • die Qualifizierung und Weiterbildung der genannten Zielgruppen, sowie die Ausbildungen / Umschulungen in Voll- und Teilzeit anregen, unterstützen und voranbringen
  • auf rollenuntypischen Berufsorientierungen und Frauen in MINT-Berufen, Digitalisierung und Vermeidung von Altersarmmut den Fokus legen

Wir wollen uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf:

  • für eine familienorientierte Beschäftigung, Flexibilisierung von Arbeitszeit und –ort sowie eine gesicherte Kinderbetreuung einsetzen.

Kontakt

Silke Finkbeiner
Telefon 07441 920-1026
Fax 07441 920-991026

Weitere Links

Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten B.-W.
http://frauenbeauftragte-bw.de

Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros
www.frauenbeauftragte.org

Publikationen
Broschüre Eherecht / Ehevertrag (652 KiB)