Baiersbronn

Mehr Schwarzwald gibt’s nirgends: Mit diesem Versprechen sorgt der „Wanderhimmel” rings um Baiersbronn für „steigende Tendenzen” bis in 1.150 m Höhe. Waldreiche Mittelgebirgslandschaften, Wiesen und Täler sowie romantische Pfade entlang quellfrischer Bäche machen die Region im oberen Murgtal auf Schritt und Tritt zum wanderbaren Erlebnis. Dass dabei mitten im Schwarzwald der Genuss nicht auf der Strecke bleibt, garantiert eine überdurchschnittlich hohe Dichte an Michelin-prämierten Gourmet-Restaurants und zünftige Wander-Hütten. In den Kneipp-, Erholungs- und Luftkurorten lässt es sich draußen wie drinnen auftanken: Wellness-Hotels bringen Rundum-Genuss für Körper, Seele und Geist. Das ist schließlich auch die Grundlage für einen Familienurlaub, bei dem alle Abstand von Beruf, Schule und Alltag gewinnen. Der größte Tourismusort Baden-Württembergs liegt 7 km von Freudenstadt entfernt und hat für jeden was zu bieten.

Teilorte: Friedrichstal, Mitteltal, Obertal-Buhlbach, Tonbach, Klosterreichenbach-Heselbach, Röt-Schönegründ, Huzenbach, Schwarzenberg-Schönmünzach, Schönmünz
Höhe: Höchster Punkt der Baiersbronner Gemarkung ist der Dreifürstenstein mit 1.153 m über N. N.
Fläche: 18.969 ha
ca. 88 km Gemarkungsgrenze
Bevölkerung : 14.496 Einwohner (Stand: 31.03.2015)
Städtepartnerschaft: Nogent-le-Rotrou, Frankreich
Midhurst, England
Wappen:

Kontakt

Bürgermeisteramt Baiersbronn
Oberdorfstraße 46
72270 Baiersbronn
Telefon: 07442 8421-0
Telefax: 07442 8421-400
E-Mail: info@gemeindebaiersbronn.de

Baiersbronn Touristik
Rosenplatz 3
72270 Baiersbronn
Telefon: 07442 8414-0
Telefax: 07442 8414-48
E-Mail: info@baiersbronn.de

Bürgermeister

Michael Ruf

Mehr Infos

www.gemeinde-baiersbronn.de

www.baiersbronn.de