Grenzfeststellung

Wann beantrage ich eine Grenzfeststellung?

  • Grenzpunkte sind nicht sichtbar
  • Grenzpunkte fehlen
  • Der Grenzverlauf ist unklar
  • Ein Zaun soll entlang der Grenze gezogen werden
  • Ein Gebäude soll auf der Grenze errichtet werden

Bei Grenzfeststellungen werden vorhandene Grenzzeichen auf ihre richtige Lage hin überprüft. Fehlende Grenzzeichen werden mit den Maßen des Liegenschaftskatasters in die Örtlichkeit übertragen und mit Grenzsteinen bzw. Bolzen abgemarkt. Die Grenzzeichen markieren den örtlichen Grenzverlauf und sind von den Grundstückseigentümern zu dulden.
 
Hier beantragen Sie die Grenzfeststellung.

Welche Gebühr kommt auf mich zu?

Für diese Arbeiten werden Gebühren nach dem aktuell gültigen Gebührenverzeichnis erhoben.
Die für die jeweiligen Gemeinden zuständigen Außendienstteams beraten Sie gerne.

Kontakt

Vermessungsamt
Landhausstraße 34
72250 Freudenstadt
Telefon 07441 920-5301
Fax 07441 920-5399

Ansprechpartnerin

Yvonne Greiner
Telefon 07441 920-5316
Fax 07441 920-995316