Innovative Maßnahmen für Frauen im ländlichen Raum (IMF)

Veränderte agrarpolitische Rahmenbedingungen sowie struktureller, technischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Wandel in der Landwirtschaft und im ländlichen Raum verschärfen einerseits die angespannte Arbeits- und Einkommenssituation, inbesondere der Frauen. Andererseits eröffnen sich aber auch Chancen, durch Einkommenskombinationen oder Umorientierung, neue Arbeits- und Einkommensfelder zu erschließen.
 
Ziel der Förderung ist es, Frauen in der Landwirtschaft und Frauen im ländlichen Raum einen Anreiz zu geben, neue Ideen und Konzepte zur Sicherung oder Erschließung von Einkommens- und Beschäftigungsmöglichkeiten und zur integrierten Entwicklung des ländlichen Raumes zu entwickeln und umzusetzen.
 
Wichtiger Zusatzhinweis:
 
Vor der Bewilligung darf mit dem Vorhaben nicht begonnen werden!
 
Weitere Informationen, Anträge und Merkblätter finden Sie im Förderwegweiser des Infodienstes der landwirtschaftsverwaltung Baden-Württemberg.

Kontakt

Landwirtschaftsamt
Ihlinger Straße 79
72160 Horb a.N.
Telefon 07441 920-5401
Fax 07441 920-5499

Ansprechpartner

Sabrina Gehring

Sachgebietsleiterin

Telefon 07451 907-5420
Fax 07451 907-995420